Datenblattansicht in Windows SharePoint Services funktioniert nicht

Datenblattansicht in Windows SharePoint Services funktioniert nicht

Gelegentlich tritt ein merkwürdiger Effekt bei einzelnen Computern auf, auf denen die Datenblattansicht der SharePoint Services nicht dargestellt wird. Hierbei wird folgende Meldung angezeigt:

Die Liste kann aus einem oder mehreren Gründen nicht in der Datenblattansicht dargestellt werden:

  • Es ist kein zu Windows SharePoint Services kompatibles Datenblatt-Steuerelement installiert
  • Ihr Webbrowser unterstützt keine Active-X Steuerelemente
  • Die Unterstützung von Active-X Steuerelementen ist deaktiviert

 

Auf anderen Computern funktioniert die Datenblattansicht einwandfrei. Wir haben eine ganze Zeit recherchiert und sind dank http://www.mindbusiness.de/blog/2007/08/29/datenblattansicht-in-windows-sharepoint-services-und-microsoft-office-sharepoint-server-2007-moss-2007/ auf die Lösung gekommen. Die Lösung liegt in einem fehlerhaften Eintrag in der Windows-Registrierung:

  1. Schließen Sie den Internen Explorer.
  2. Öffnen Sie den Registrierungseditor durch Klicken auf Start, dann  Ausführen.
  3. Geben Sie Regedit ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.
  4. Löschen Sie dann mit dem Registrierungseditor den folgenden Ordner (Sub-Key):
    Pfad: HKEY_LOCAL_MASCHINESOFTWAREMicrosoft
               Internet ExplorerActiveXCompatibility
                        Sub-Key:  {65BCBEE4-7728-41A0-97BE-14E1CAE36AAE}
  5. Starten Sie den Internet Explorer.

Anschließend wird die Datenblattansicht wieder richtig angezeigt.

PS: Sollten Sie den Key an dieser Stelle nicht finden, durchsuchen Sie die Registrierung nach dem Key und entfernen Sie sein Vorkommen an anderen Stellen. Danach geht’s!

 
Kommentare

Ich habe 8 Stunden mit dem lösen des Fehlers verbracht. Dies hier war das letzte was ich versucht habe und es hat funktioniert !!!! genial dickes DANKE

Mhh sorry ich verbessere.

dem Lösen, das Letzte ^^

Hat mir leider nicht weitergeholfen. Habe die Datenblattansicht grade noch benutzt und 2 Minuten später funktionierts auf einmal nicht mehr. An einem anderen Rechner funktionierts weiterhin, also kanns auch kein Server Problem sein…
zum verzweifeln..:-(

Ist ne tückische Sache. Wenn du herausgefunden hast, welche Methode noch funktioniert, wäre ich dir für einen Hinweis dankbar.

Hallo,
komme hier auch nicht weiter. Hat jemand eine Lösung?
Gruss,
Andi

Komme damit auch nicht weiter… Danke aber für den Tipp… hat noch jemand weitere Ideen?

VG Daniel

Hallo nochmal,

hatte den Fehlern bei einigen Usern beheben können. Jedoch sitze ich jetzt vor der selben Fehlermeldung und die Lösung funktioniert nicht. Bin derzeit ratlos ;(

Hallo schon wieder,

hab das Problem auch schon gelöst 😉

und zwar funktioniert das nur mit der MS Office 2003 Professional Version. Standard deinstalliert. Pro installiert, läuft….

Call me Jesus

Guter Hinweis, danke Michael (Jesus) !

Ich habe vor mehreren Wochen es schon einmal versucht. Jetzt einen weiteren Versuch gestartet. Es funktioniert. Oh happy day. Thanx a lot.

Vor mehrere Wochen und jetzt wieder versucht – es funktioniert. Märsi.

Das Problem liegt darin, dass einfach ein paar Komponenten auf dem Client fehlen:

•2007 Office System Driver: Data Connectivity Components
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?familyid=7554F536-8C28-4598-9B72-EF94E038C891&displaylang=en
•Microsoft Office Access Runtime and Data Connectivity 2007 Service Pack 2 (SP2)
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyId=6F4EDEED-D83F-4C31-AE67-458AE365D420&displaylang=en

Wie das installiert ist, funktionierts mit Sharepoint 2010

Prima Tipp, danke Michael

Super! Musste zwar, dank google nicht 8 Stunden probeln aber mit den 2007 Office System Driver: Data Connectivity Components hat es gleich auf Anhieb funktioniert und zwar mit Office 2010 32-/64Bit auf Windows 7 Clients mit 32/64Bit wie auch auf dem Windows 2008 Server.

Vielen Dank!

Hinterlassen Sie einen Kommentar zu Nomit